Bryan Adams Tickets
Bryan Adams Tickets

Bryan Adams Tickets

Bryan Adams Tickets für die "So Happy It Hurts" Tour 2022.

Im Rahmen seiner Europa-Tour wird Bryan Adams Konzerte in Deutschland geben. Fünf Termine in Berlin, Nürnberg, München, Mannheim und Köln stehen im März 2022 auf dem Tourplan des kanadischen Rocksängers. Die Tour knüpft an das neue gleichnamige Album von Bryan Adams an, welches im Frühjahr 2022 erscheinen soll. Bei seinen Konzerten dürfen sich Fans demnach nicht nur auf Klassiker wie "Summer Of '69", "Everything I Do" oder "Have You Ever Really Love A Woman?" freuen, sondern auch auf brandneue Songs.

Bryan Adams Tickets sind ab sofort für alle Konzerte der "So Happy It Hurts"-Tour 2022 verfügbar:

13. März 2022 Berlin, Mercedes Benz Arena
15. März 2022 Nürnberg, Arena Nürnberg Versicherung
16. März 2022 München, Olympiahalle
17. März 2022 Mannheim, SAP-Arena
21. März 2022 Köln, Lanxess Arena

Sichern Sie sich gleich Ihre Bryan Adams Karten und erleben Sie die Legende live auf der Bühne!

Erste musikalische Schritte bei der Glam Rock-Band Sweeny Todd veranlassten den im November 1959 geborenen Künstler im Alter von 17 Jahren dazu, die Highschool abzubrechen und sich vollends auf die Musik zu fokussieren. Nach zwei Alben und einer Platzierung in den Billboard Hot 100 verließ Bryan Adams 1977 die Band und verfolgte fortan eine Solokarriere. Bevor er sein eigenes Debüt veröffentlichte, schrieb der Kanadier Titel für andere Interpreten, darunter Bonnie Tyler und Kiss. Im Jahre 1979 erschien dann die Single "Let Me Take You Dancing", die sich 23 Wochen in den Billboard Dance Charts hielt und mehr als 240.000 Mal verkaufte. Nach dem selbstbetitelten Debütalbum und der zweite Platte "You Want It, You Got It" gelang Bryan Adams mit dem dritten Album "Cuts Like A Knive" der kommerzielle Erfolg. Seitdem veröffentlichte der Musiker mit einer Mischung aus Rock und eingängigen Balladen einen Hit nach dem anderen. Tracks wie "Run To You", "Heaven" und der Klassiker "Summer Of '69" aus dem 1985 releasten Album "Reckless" landeten auf den oberen Rängen der amerikanischen Charts. 1991 erschien die bis heute erfolgreichste Platte "Waking Up The Neighbours", die in Kanada mit Diamant, in den USA mit vierfach Platin und in Großbritannien mit dreifach Platin ausgezeichnet wurde. Aus dem Album entstammt der Track "(Everything I Do) I Do It For You", der die Titelmelodie zum Oscar-prämierten Film "Robin Hood - König der Diebe" lieferte. Doch auch mit Hits wie "Please Forgive Me", "All For Love" oder "When You Gone" feierte Bryan Adams in den Neunzigern internationale Erfolge. Zusätzliche Popularität erzielte der Künstler mittels verschiedener Kollaborationen mit anderen Künstlern, so etwa mit Tina Turner, Rod Stewart oder Sting.
In seiner bisherigen musikalischen Laufbahn kann Bryan Adams auf Nummer 1-Hits in über 30 Ländern, eine Grammy-Auszeichnung und über 100 Millionen verkaufte Tonträger zurückblicken. Dass der Sänger sich nicht auf dem Erfolg ausruht, beweisen seine in regelmäßigen Abständen veröffentlichten Alben.
Neben seiner Musik engagiert sich der Kanadier, der mit seiner Frau Alicia Grimaldi und den beiden gemeinsamen Kindern in Chelsea lebt, für diverse wohltätige Zwecke. 2006 gründete Bryan Adams eine nach ihm benannte Stiftung. Des Weiteren ist Bryan Adams auch mit seiner zweiten Leidenschaft, der Fotografie, enorm erfolgreich.

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up

Alle{{ group }}
{{ rounds.name }}

Veranstaltungsort?TeamSpielgegner?

group